Yamaha Gabelbrücken

Tips und Tricks! Hier könnt Ihr über Reifen fachsimpeln oder Tuningtips austauschen.

Yamaha Gabelbrücken

Beitragvon WPB am Mi 15. Feb 2017, 12:01

Moin Moin.
Ich möchte meine Gabelbrücken tauschen. Bzw. schaue ich, ob es eine Möglichkeit gibt, die Gabel zwischen YZ 250 LC Zweitakt 2005 und YZ 450F 2011 zu tauschen. Ich besitze beide Motorräder. ich würde gerne nur die 450er Gabel auf Sumo umbauen lassen und dann gelegentlich in die YZ 250 Stecken - komplettemit Rad und SM-Bremse.

Wäre es eine Option die YZ450F Gabelbrücken für die YZ250LC Gabel zu verwenden, mit Hülsen?

Hat jemand eine Übersicht welche Gabelbrücken bei Yamaha untereinander passen?

Optional würde ich auch beide Gabel auf Supermoto umbauen und abstimmen lassen.
Dann benötige ich eine Tip für eine preiswerte obere Gabelbrücke für den dicken Lenker

Danke für Hinweise!
WPB
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 11:51

Re: Yamaha Gabelbrücken

Beitragvon Mad Axel am Mi 15. Feb 2017, 12:17

Normal eine Gabel ändern und dann komplett mit Brücken tauschen
Mad Axel
 
Beiträge: 8243
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Yamaha Gabelbrücken

Beitragvon WPB am Mi 15. Feb 2017, 12:51

Hallo MadAxel
Danke für die Antwort.
Ich habe gelesen, dass der Dorn an der Yz450F 10mm länger ist.
Wenn die Lager von Yz250LC und Yz450F gleich sind, besteht immer noch das Problem.

Man könnte evtl. einen neuen Dorn (10mm kürzer) anfertigen und in eine 2. untere Gabelbrücke einer YZ450 einpressen.
WPB
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 11:51

Re: Yamaha Gabelbrücken

Beitragvon Brösel#33 am Do 16. Feb 2017, 08:14

wichtig ist welche gabel du verwenden willst...

bis 2005 opencartridge
ab 2005 sss

Durchmesser sind unterschiedlich...

ich hab jetzt in meiner lc ne f brücke drin und die war oben zu klein und musste ich aufspindeln
Bild

http://www.facebook.com/motographix
stylische Teile? carbon-performance.com
erst ab 16 Uhr telefonisch erreichbar
Benutzeravatar
Brösel#33
 
Beiträge: 32898
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: unterm Esstisch

Re: Yamaha Gabelbrücken

Beitragvon WPB am Do 16. Feb 2017, 13:41

Hallo Brösel.

Die YZ 250 ist Modell 2005
Das Aufspindeln ist nicht das Problem. ich werde mal beide Gabeln ausbauen uns vergleichen. Evtl. gibts auch noch unterschiede bei der Breite.
überlege gerade dass es ja mit dem Wechsel der Gabel von A nach B nicht getan ist. Das Federbein muss auch den Einbauort wechseln... :roll:
Schätze ich lasse beide Fahrwerke komplett umbauen - fahre eh kein Cross
WPB
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 11:51

Re: Yamaha Gabelbrücken

Beitragvon husky48 am Sa 18. Feb 2017, 10:21

Ich hätte noch ne YZ450F gabelbrücke 2003, Die Brücke wurde nie benutzt.
Standrohrdurchmesser ist 46mm. ab 2004 waren die dann 48mm.
husky48
 
Beiträge: 650
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36


Zurück zu SUPERMOTO - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron