Unglaublicher Angriff auf Endurofahrer

  • Ne Anzeige wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, wenn die auf Feldwegen und in Ackerfurchen unterwegs waren?
    Kein Wunder, dass hierzuland SUV wie bekloppt gekauft werden.... :mrgreen:


    Dem Typen sollen sie mal richtig vor den Koffer kacken, mit nem Spaten auf Leute losgehen, geht ja mal gar nicht.


    Ich kann aber auch Bauern verstehen die den Kaffee aufhaben, weil dauernd irgendwelche Honks mit dem Mopeten über den Acker ballern.
    Aber dann hilft ne Anzeige, nicht der Spaten.


    Gibt genug Möglichkeiten, legal zu Endurieren, muss nicht der Acker oder der Wald um die Ecke sein.

    ...und als ich wanderte durch einen dunklen Forst, boten sich mir zwei Wege dar. Ich wählte den, der weniger ausgetreten war...

  • Щ. schrieb:

    ....
    Gibt genug Möglichkeiten, legal zu Endurieren, muss nicht der Acker oder der Wald um die Ecke sein.


    DAS leider nicht, aber ist ein anderes Thema.


    Honks gibts eben auf beiden Seiten und ist leider kein Einzelfall...
    Kollegen full open über nen frisch gemachten Acker oder Seile spannen wegen Mountainbikern auf der anderen Seite..
    oder; Kenne nen Fall da hat der Kiesgrubenbesitzer nen Enduristen vorsätzlich vom niegelneuen Bock gefahren.
    Das wurde vor Ort mit 1000€ geklärt.... war dem Herrn das kleinere Übel anstelle Anzeige und evtl Jagdschein abgeben wegen grobem Unfug :freak:

    .... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2020?- #8 - the final tour ?- oder ..... ? :warsnet:


  • Würde mich interessieren wie so ein Bauer aus der Wäsche guckt wenn er auf einen wie OF trifft :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    [center]Haste kleine Mit, willste ohne Große![/center]
    [center]Antil%pelle[/center]


    [center]She was a good Men[/center]
    [center]
    Wir sind Enduro
    [/center]

  • Vermutlich hat sich der Bauer schon länger geärgert und dann ist ihm der der Deckel hoch gegangen :idea:


    Klar ist das nicht richtig, das Motorradfahren war es vermutlich auch nicht ;)


    Da ist die Frage hatte der Bauer schon vorher Ärger mit Motorrädern und hat sich da was angestaut oder ist er wirklich gestört :?:


    Ich kann nur sagen das meine Ruhe auch endlich ist und dann rabiate Handlungen nicht auszuschließen sind :freak:
    In sofern habe ich Verständnis.

  • immer schön bücken!!!!


    was ist daran falsch nem Feldweg zu befahren?
    was wird dabei kaputt gemacht?


    unsere Gesetze sind so weil 99% der Menschen in diesem land es zu lassen....
    was der Bauer getan hat geht garnicht egal was evtl. vorher war...


    wenn Mountainbiker da lang fahren oder reiter sagt niemand was...?


    ich finde die Äusserungen von ein paar hier sehr schade...


    und Axel verschone bitte mal die welt mit deinem ständigen verbalen dünnschiss...

  • Brösel....sehe das mal auch von einer anderen Seite! Letztes Jahr wurde bei uns fast ein Kind beim Ausflug vom Kindergarten von so einem Honk überfahren! Ich wurde damals angerufen weil ich einen Crosser habe und gefragt ob ich den kenne! Wenn so Leute mit ihren Mopeds über die Feldwege brennen wie die bekloppten, dann ist das nicht in Ordnung!!!

  • Sch%ppe schrieb:

    Brösel....sehe das mal auch von einer anderen Seite! Letztes Jahr wurde bei uns fast ein Kind beim Ausflug vom Kindergarten von so einem Honk überfahren! Ich wurde damals angerufen weil ich einen Crosser habe und gefragt ob ich den kenne! Wenn so Leute mit ihren Mopeds über die Feldwege brennen wie die bekloppten, dann ist das nicht in Ordnung!!!


    sehe ich auch so. Früher fand ich es auch ganz lustig das man hier in CZ einfach in den wald blasen konnte.
    war gestern mit der kleinen mimt fahrrad im wald und so ein hirnverbrannter 2T Idiot hat se fast umgefahren, weil er sine 125 ccm net im griff hatte.


    mittlerweile hat jedes kaff hier eine eigene MX bahn und trotzdem bloggern die durchn wald.... Mongos

  • Um sowas zu beurteilen muss man beide Seiten hören, wegen mir kann jeder mit seiner Enduro, seinem Fahrrad, Hund oder Kettensäge im Wald rumspielen, aber man sollte aufeinander Rücksicht nehmen, wenn ich mit dem Hund spazieren gehe erwarte ich von Leuten mit Traktor, Auto oder Enduro gleichermaßen das man bei einer Begegnung abbremst und den anderen nicht in eine Staubwolke einparkt. Mache ich ja auch nicht, außer mit einer Ausnahme wo ich mit der EXC im Wald unterwegs war und jemand aus seiner Nagelneuen A Klasse wie leider so oft bei uns üblich Müllsäcke in den Wald getragen hat, der hatte mit mir dann ein Problem :pups::freak::mrgreen:


    Aber wenn einer auf den anderen Rücksicht nehmen könnte, hätten alle Ihren Spass und wir bräuchten keine überflüssigen Gesetze und Regelungen. Und wer im Wald mit der Enduro nur seinen Spaß findet indem er schnell fährt tut mir ohnehin leid, es macht doch mehr spaß sich irgendwo durch das Unterholz zu forsten, da erschreckt man auch niemanden und es wird nichts bedrohlich, und wenn es mal schnell gehen soll, dann gäbe es bei uns Feldwege die über hunderte Meter einsehbar sind.....

    [center]Haste kleine Mit, willste ohne Große![/center]
    [center]Antil%pelle[/center]


    [center]She was a good Men[/center]
    [center]
    Wir sind Enduro
    [/center]

  • 100% agree Vader, :prost: alles gesagt

    Zitat

    ....wenn einer auf den anderen Rücksicht nehmen könnte, hätten alle Ihren Spass und wir bräuchten keine überflüssigen Gesetze und Regelungen...

    .... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2020?- #8 - the final tour ?- oder ..... ? :warsnet:


  • Ich finde trotzdem das Enduros nicht in den Wald oder auf Feldwege gehören! Die können doch auf abgesperrte Strecken gehen! Warum muss ich mit ner Enduro oder einem Crosser auf Feldwegen oder im Wald fahren? Wenn ich im Wald spazieren gehe (was selten der Fall ist :P ), will ich nicht unbedingt mit RängDängDäng beschallt werden! Dann kommen als nächstes die SUV Fahrer und wollen da auch alle fahren! Hurra, dann ist der Wald bald voll!
    Was natürlitsch ein Problem ist, sind die fehlenden Endurostrecken! :?

  • Sch%ppe schrieb:

    Ich finde trotzdem das Enduros nicht in den Wald oder auf Feldwege gehören! Die können doch auf abgesperrte Strecken gehen!


    Wo ich letztens im Wald war habe ich einen beim Joggen gesehen, kann er dafür nicht auf einen Sportplatz gehen? Immerhin will ich mich da erholen und nicht anderen zusehen müssen wie sie Ihren desolaten Körper schinden :freak:;) Bestimmt ist joggen gehen laut StVo verboten :P:freak:

    [center]Haste kleine Mit, willste ohne Große![/center]
    [center]Antil%pelle[/center]


    [center]She was a good Men[/center]
    [center]
    Wir sind Enduro
    [/center]

  • justdoit #8 schrieb:

    100% agree Vader, :prost: alles gesagt


    so siehts aus.


    ich hab das riesenglück das ich mitn kollegen zusammen hier im wald mit der trial fahren kann, und keinen störts.
    Die Bauern ham kein problem damit, die Jogger auch ned, und die MTB fahrer sowieso auch ned.
    Dafür rattern wir klarerweise auch ned durch frisch aufgeforstete stücke, und nehmen auch auf die wildtiere so weit es geht rücksicht.
    Hier siehste laufend leute mit Enduros auf den Feldwegen rumfahren (allerdings im normalen Tempo), auch kein thema, solange beide seiten ein wenig einsichtig sind, und auch das hirn einschalten