ohne Offroad Rennen?

  • Hallo,


    da ich 37 bin und vorher noch nie richtig Cross gefahren bin, fällt es mir schwer mich mit dem Offroad Teil anzufreunden. Ich bleibe dran es zu üben. Gibt es vielleicht gelegentlich Rennen ohne Offroad, die schon als solche augeschrieben sind? Moto Event wollte es anbieten, hat aber leider keine Resonanz gehabt und will es nicht mehr anbieten. Schade, da ich erst vor kurzem davon erfahren hatten und bestimmt schon 3-5 Starter aus eigenen Reihen hätte. Sonst einer eine Idee?


    Gruss
    Meisi

  • GMC Cup gibt es noch. Die haben auch eine Supemotoklasse, oder zumindest eine, wo Supermoto mitfahren kann.


    Hat Harro (Bike X press) nicht auch eine Klasse ohne Offroad?



    Ich dachte mir auch, ich hole die Straßenfahrer zusammen, diese fahren bei mir ohne Offroad, und schaffen irgendwann den Sprung zum echten Supermoto.
    Bei der ersten Veranstaltung hatte ich 5 Nennungen. Am zweiten Tag fuhr keiner mehr von denen. Bei der zweiten Veranstaltung gar keine Nennung.
    Wir von Moto-Event.com kamen zum Ergebniss, dass diese Klasse einfach in unserer Gegend nicht genug Fahrer finden wird.




    Gruß Stefan Lamping


  • Ja, hatte ja für Fürstenau angefragt. Kann euch gut verstehen. Ich denke das ich mehr an meiner Weichheit arbeiten muss und die Spurrillen treffen sollte. Ist halt echt nen Sprung als Jungunternehmer sich auf sehr ungewohnten Terrain zu bewegen. In Engter war es wohl okay, aber Respekt allen die es richtig können. Aber alleine das fahren auf Kartstrecken macht riesen Spass und reisst nicht so ein Loch in den Geldbeutel wie bei meiner R 1.[FACE WITH TEARS OF JOY]


    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  • Meisi schrieb:

    Hallo,


    da ich 37 bin und vorher noch nie richtig Cross gefahren bin, fällt es mir schwer mich mit dem Offroad Teil anzufreunden. Ich bleibe dran es zu üben. Gibt es vielleicht gelegentlich Rennen ohne Offroad, die schon als solche augeschrieben sind? Moto Event wollte es anbieten, hat aber leider keine Resonanz gehabt und will es nicht mehr anbieten. Schade, da ich erst vor kurzem davon erfahren hatten und bestimmt schon 3-5 Starter aus eigenen Reihen hätte. Sonst einer eine Idee?


    Gruss
    Meisi



    Moin Meisi



    Dahin gehen.
    http://www.supermoto-forum.de/viewtopic.php?f=5&t=27579


    Bekommste ein LDS und kannst ohne Offroad fahren.
    Gibt wohl keine geilere Asphaltstrecke (Berg- u. Talbahn) in Europa.


    Macht natürlich mit Offroad noch mehr Spaß.


    Gruß Uli

  • Meisi schrieb:

    ...und die Spurrillen treffen sollte. Ist halt echt nen Sprung als Jungunternehmer sich auf sehr ungewohnten Terrain zu bewegen.


    ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, Meisi


    Investierst Du mal einen Samstag in ein Motocross-Training mit Trainer (kann hier zB Markus Volz sehr empfehlen).
    Danach weisst man was/ wie man mit nem Anlieger macht, ne Spur trifft und warum man nicht unbedingt durch die tiefsten Löcher fahren muss.


    Kann ich nur empfehlen
    (habe übrigens erst mit 44 mit dem ganzen Wahnsinn angefangen [emoji57] )