Beiträge von yetie71

    Ach Brösel..... Warum so kompliziert? Bei Tempo 100 wird ruckartig auch ein bischen schwierig. Auf einer geraden außen oder innen zu überholen ist Wurst.


    Unabhängig von dem ursprungtzhema: ian der von dir beschriebenen Stelle außen zu überholen ist nicht unüblich, denn direkt nach der rechts folgt ja bekanntlich eine Linkskurve. Da wird man dann innenlieger und dort ist such ausreichend Platz für sowas. Da kannst du häufig und viele völlig saubere überholmanöver beobachten. In der von dir beschriebenen rechts kommt es innen sehr viel häufiger zu brenzligen Situationen. Aber die Diskussion führt nicht weiter. Ich habe bislang noch überhaupt keinen Grund gehört, warum man an der Stelle jemanden abdrängen muss? ... Zumal ich deutlich auf mich und der drohenden Gefahr aufmerksam gemacht habe. Ich konnte nur noch auf den rasen ausweichen was unweigerlich den sturz zur folge gehabt hätte. Also warum zum Geier ist er nicht einfach da geblieben, wo er war????? Alles wäre überhaupt kein Problem gewesen! Er hätte nicht mal bremsen müssen.... Wenn du das doch alles gesehen hast, warum dann die Kurven Diskussionen??? Davon waren wir weit weg!!! Ich hab mir danach nochmals alles genau angesehen! Der weißen Streifen, wo ich mit meinem Helm aufgeschlagen bin allein sprechen Bände!!! Neben Position auf der geraden auch den abflugwinkel zeigt.... Sorry, aber sachlich sprechen ne ganze Menge Dinge gegen die ein oder andere wahrnehmung. wen das wirklich interessiert, den kann ich nur auffordern sich das mal genauer vor Ort anzusehen!



    Aber nochmal: ich will hier den freeclimber nicht denunzieren! Einfach mal die und andere Situationen überdenken und hoffentlich richtige Schlüsse im Sinne der Sicherheit für sich selbst und andere ziehen!



    Denke mehr gibt s jetzt auch nicht mehr zu sagen....

    michel: weils auf der graden passiert ist und nicht in oder vor der kurve!!! sondern auf halber länge der start-ziel-geraden. also nix mit anbremsen oder aus der kurve tragen beim rausbeschleunigen. wenns danach ging hätte ich ihn mir schin in der rechtskurve vor start ziel schnappen können... aber genau deswegen hab ich gewartet bis wir beide auf der geraden waren. und son schlenker macht da weder sinn, noch rechnet irgend jemand mit sowas.


    wie er privat ist, ist mir eigentlich scheiß egal, solange er auf der strecke lebensgefährlich für sich und andere ist! mich hats mit über 100 in die landschaft gesteckt!!! da hätte s licht für uns beide aus gewesen sein können!!!! und da wünsch ich mir wirklich sehr, dass er da mal ganz für sich alleine ohne irgend was drüber nachdenkt!!!!! unberechenbarkeit ist die größte gefahr für ihn und andere. du weißt selbst, dass sumo kein kinderballet ist. dich hat er doch ach schon ins krankenhaus gebracht....


    ich mein mal abgesehen von der kohle die das jetzt kostet, ist der crash nicht rückgängig zu machen. meine knochen heilen wieder. aber was ist die nächste aktion von ihm???? muß erst was schlimmeres passieren? darum geht s doch! er merkt nicht mal wo seine fehler liegen!!!! und ich hab n schweine glück gehabt. ein paar meter davor sind die pfosten von wolles überdach. da wäre ich drauf gegangen..... und das, weil einer nicht weiß was er macht und schlangenlinien fährt???? da kann er lieb ohne ende sein. er bleibt ein erhebliches risiko für alle einschließlich ihm selbst!

    Lurchi schrieb:

    Wa r dem ein KK oder K&K Racer? :freak:


    blauer kombi, rote schrift auf dem rücken.
    ob kk-racing team oder k&k-racing team kann ich mit gewißheit nicht mehr sagen. aber vielleicht erkennst du die teamfarben wieder. frag mal k die kanns dir genau sagen.... aber warum fragst du?

    thema motorrad treten. Da geb ich zu, dass ich das selbst nicht erlebt habe, aber alcohol war augenzeuge ohne selbst betroffen gewesen zu sein und dem trau ich zu dass die aussage stimmt. kann mich bemmes meinung da nur voll anschließen!


    dass der kk-racer sich bei k entschuldigt hat ist richtig. dass er komischerweise öfter in solche situationen verwickelt ist wird auch keiner abstreiten können. wenn einer einen fahrfehler macht ist so n unfall auch nicht besser, aber eben irgendwie entschuldbar. aber auf halber strecke auf der start ziel geraden abgedrängt zu werden? dafür finde ich keine entschuldigung. zumal wir nebeneinander gefahren sind und die spuren seines motorrades an meinem heck sind und er mich nach aussen von der fahrbahn abgedrängt hat( innenliegend hätte ich das unmittelbar vor einer kurve alles irgendwo verstanden. WAR ES ABER BEIDES NICHT!!!!) Wenn man sich vor ort genauer ansieht, wo, was passiert ist( spuren im grünstreifen, aufschlag meines helms, die stelle wo die motorräder liegen geblieben sind, etc.. ich sehe sachlich keinen interpretationsspielraum. ich will hier eigentlich auch nicht öffentlich denunzieren. deswegen werd ich dazu nichts weiter sagen wollen als nötig ist. ich würd mir einfach wünschen, dass der typ mal still für sich über den und andere seiner crashes nachdenkt. vielleicht dient s seiner und anderer gesundheit. zumal, wenn man 2mal an der gleichen stelle einen unfall verursacht. entschuldigung hin oder her!


    und dass die ganze aktion im höchsten maße sinnbefreit war,sieht man schon daran, dass ich ihn in dem turn bereits 2x überrundet hatte, das team auf dem letzten platz fuhr und er damit sowieso nix reißen konnte.

    so, so ..... nun meine danksagung und huldigung an die, die es nicht nur echt verdient haben sondern sich durch echte kammeradschaft und selbstlosen einsatz in den dienst gestellt haben.


    mein dank gilt in aller erster linie denen, die mir nach dem, wie siggi das so treffend sagte: von der trecke geflogen werden, mir geholfen haben wieder auf die beine zu kommen, mein motorrad eingesammelt, und vor allem uns im rennen gehalten haben! Da ich leider situationsbedingt nicht mitbekommen habe, wer das alles war kann ich mich leider nicht im einzelnen persönlich bedanken, möchte das aber hiermit gern tun!


    desweiteren dank an diejenigen, die mir geholfen haben, meinen ganzen krams einzupacken!


    natürlich auch denen, die mir geholfen haben, meinen teil zur teamstrategie umzusetzen und sich um die schrauberei gekümmert haben.


    weiteren dank an alle im und um das team für die backstage arbeiten, vorbereitungen etc...


    somit sollte ich keinen vergessen haben und jede helfende hand darf sich angesprochen fühlen!



    a propos hand: persönlich möchte ich mich ausserdem für die vielen genesungswünsche bedankem. nachdem ich doch sehr sauer über die absolut sinnbefreite und hirnlosen aktion des abräumens mitten auf der start-zielGERADEN war, hat der persönliche zuspruch und die guten wünsche von vielen der anderen teams doch deutlich gezeigt, dass es zum glück nur einzelpersonen sind, die durch derartiges verhalten auffallen. auch wenn der "KK-racer" von der judäischen volksfront absolut belehrungsresistent ist, so möchte ich nicht unererwähnt lassen, dass dessen teamchef sich bei mir für diese aktion entschuldigt hat! Auch wenn er gar nichts dafür kann. Trotzdem danke dafür! Ich weiß das anzuerkennen. Gehört ja auch ein bischen mut dazu,...


    Fazit: 2000,- schaden am motorrad, 2 finger gebrochen, Bänderdehnungen, Steißbein und schulter geprellt, kleinere mimimis... wieder einmal verdammtes glück gehabt!


    Gedanken: leute die mehrfach durch solche aktionen auffällig geworden sind, gehören von so veranstaltungen ausgechlossen! Neben "K" s, siggis, meinen,... unnötigen unfall hatt es einen fahrer gegeben, der es noch mehr drauf angelegt hat und den leuten ins motorrad getreten hat. wer das gesehen hat und weiß wer der typ war, sollte das wolfgang bitte unbedingt mitteilen! das dient unser aller sicherheit und hat rein gar nichts mit petzen zu tun!!!! Ich bin mir sicher wolfgang nimmt die info auch anonym entgegen.



    @siggi: ich hab von deinen weltberühmten bohnen gar nix abbekommen!!! :(


    ich hab noch in icepack, das mir nicht gehört! bitte pn an mich damit ich das zurück geben kann.


    Hab ich noch was vergessen??

    wer kann schon in die köpfe von motorraddieben schauen???
    mundprobaganda wäre sicher eine idee, aber so kann jeder noch mal nachsehen, ob er schlösser etc eingepackt hat.
    und so gern ich mal einen von den typen so richtig die leiste deformieren würde,.... wegen so nem scheiß in den knast wandern würd ich auch nicht wollen. .... also besser alle die s angeht warnen und diesen machen: :waaas:

    mindestens. und morgensterne sind auch hilfreich!....



    nein, mal im ernst: der tip ist seriös und wir sollten alle die augen offen halten. die sache ist kein witz!!! ich hab gute "vitamine" und die sind keine mogelpackungen. von denen bekomm ich net so n wink, wenn das nur heiße luft wäre. mehr möchte ich nicht sagen, die bekommen sonst riesen stress wenn details öffentlich in foren ausgeplaudert werden würden. auserdem wäre das das letzte mal, dass ich nen wink bekomme. das vertrauen möchte ich keinesfalls auf s spiel setzen.
    also haltet einfach die klüsen auf und sichert eure klamotten!

    weiß auch nicht woher die das wieder wissen, aber manchmal gibts wohl sau dumme zufälle.... naja, freuen werden die sich nicht, dass ich das ausplaudere, weil n verdacht reicht nicht um die festzusetzen, aber auf frischer tat....


    ich möcht mein bike aber lieber unberührt wissen und bin mir sicher alle anderen auch. ... und wer weiß schon, ob sie das hier lesen??? vielleicht sollte ich doch meine reißzahnträgerin mitnehmen. aber die passt auf s frauchen zuhause auf...



    auf jeden fall sind so typen vogelfrei! ;-))) frau anbuffen und motorräder klauen, mit so leuten darf man nach herzenslust umgehen... :prost:

    EILMELDUNG für Teilnehmer am Super-Six!!! Die Kripo hat einen ernstzunehmenden Hinweis, dass am kommenden Wochenende Motorräder und Ausrüstung geklaut werden soll!!!! Also verstärkt Augen auf!


    Denkt an Schlösser, Ketten,....
    Motorräder möglichst viele aneinander ketten und nach möglichkeit verankern. Es sind bereits Motorräder, die aneinander gekettet waren weggetragen worden!!!


    Wie gut organisiert und bewaffnet die diebe sind habe ich nicht herausfinden können, eigentlich war das auch ein hinweis unter der Hand. Aber ich find s besser die motorräder zu sichern und alle passen mit auf, als den/die täter werkeln zu lassen und zu hoffen, dass die polizei sie schnappt. dafür ist schon zu viel bei veranstaltungen passiert, trotz wachschutz.


    Helfen wir uns gegenseitig!!! :waaas: