Beiträge von MaK

    Zitat von Mad Axel

    Ich empfehle Dir mal eine Hypnosebehandlung, das lockert etwas auf und entspannt ;)
    Unsere gemeinsame Bekannte kennt da jemand :P
    Ist übrigens ernst gemeint :idea:


    Ich kann wunnnderbaaaar mit Musikstöpseln innen Ohren in der Garage entspannen oder aufm Mopped, das is mein Ding, passt.


    Und Hypnose funzt bei mir ned, genauso wie zig verschiedene Entspannungstechniken. Hab ich alles vor (endlich kann ich das auch mal sagen :mrgreen: ) Jahrzehnten schon mal probiert, klappt alles ned bei mir. Beratungs- und behandlungsresistenter Leerkörper halt :P:mrgreen:

    Nö! :mrgreen:
    Getreu' meinem Motto "Normal kann ja jeder!!" :freak::P
    Würd ich sonst noch immer ne APE fahren...?!? :freak:


    Hab übrigends mal die A* GPX geordert, schau mer mal...

    Next round...
    Kann jemand was zu folgenden Handschuhen sagen oder hat evtl. den ein oder anderen in Gebrauch:
    -> Held SR-X
    -> Dainese X-Strike
    -> Dainese Carbon D-1 Short
    -> A* GPX
    -> A* Celer


    Ich vermute mal, dass die Dainese wohl italotypisch recht klein ausfallen, oder?

    Grazie.
    Die Independent Handschuhe werd ich morgen mal testen, ansonsten erst mal noch meine Held weiterfahren. Wird sich was finden :square:

    Wer hat/fährt nen Suomy Alpha Helm und kann mir eine Empfehlung für eine vernünftig hierzu passende Brille geben?


    Hab am WE in WND gemerkt, dass meine Smith Fuel Intake doch nicht so richtig reinpasst.
    Insbesondere liegt sie an den seitlichen Brillenrändern li & re nicht richtig an den Augen an, folglich ziehts und drückt leicht beim Fahren, auf Dauer also Mist.
    Bei meinem Airoh hat sich top gepasst, hier leider nicht (mehr).


    Bräuchte/hätte gerne wieder ein gelb oder rot verspiegeltes Brillenglas, weil ich etwas blendempfindlich bin und den kontraststeigernden Effekt bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen auch nicht mehr missen möchte (von der Vorbeugemaßnahme wegen Hackfressigkeit mal ganz zu schweigen :freak::mrgreen: ).


    Grazie schon mal im Voraus.

    Hi,
    ich suche eine Alternative für meine Held Short Race-Handschuhe. Hatte mir vor geraumer Zeit mal den Alpinestars Octane S besorgt, leider fällt der in der XL/Größe 10-Variante immer noch viel zu klein für mich aus (hab in meinen Held Größe 9/L und die passen nach kurzem Einschwitzen perfekt!). Erschwerend kommt hinzu, dass der Octane S schon eine Weile nicht mehr produziert wird, entsprechend konnte ich bisher noch keine XXL-Größe auftreiben.


    Der Handschuh sollte Vollleder haben (also KEINE CROSSHANDSCHUHE, Mesh-Zeugs oder sonst was), gscheite Protektion an Knöcheln, Lederdopplung an der Handinnenfläche, Fingerbrücke zwischen Ring- und kleinem Finger, kurze Stulpen und ein halbwegs annehmbarer Preis.


    Vielleicht hat ja jemand eine (Neu-) Empfehlung für mich, das wäre klasse.


    Grazie

    Ein nachträgliches Happy Trullalla und viel Nutella der schnellsten Hasel....ääähm HÖLLENnuss diesseits des Yamselwunderlandes! :prost:

    Je nachdem, wie neu die STM ist, gibt's dieses besagte ruckeln/einrasten und teilweise pulsieren am Kupplungshebel. Hatte ich an der VdB auch.
    Aber eigenartigerweise verschwindet das nach einer gewissen (Einfahr-/Einlauf-?) Zeit praktisch von selbst. War zumindest bei mir so.
    Deswegen bleib ich lieber bei ner Suter AHK, des'sch mir lieber und g'scheidiger :mrgreen:

    Servus zusammen,
    biete hier meinen Platz beim Freien Fahren vom MAT in Villars vom 07.- 08.05.16 an (Preis 120€), da ich verletzungsbedingt bis dahin leider immer noch nicht wieder fit sein werde. :cry:


    Alles weitere gerne per PN.