Beiträge von MaK

    Das Forum is echt das Beste, ihr Chaoten! :):prost:
    @ Brösel: Dankschöhöön :square::|


    Wer will jetzt was nehmen?
    Müsst ihr euch einigen, mir wurschd wer wann wie fährt/fahren will.


    Mir wär am liebsten, wir klären das mit'm MAT direkt vor Ort. Sonst wird der Platz 100% anderweitig vergeben, wenn ich denen ne Mail wegen der Absage schreib.
    Von mir aus können wir das auch mit dem Geld vor Ort machen, ich hab kein Problem damit, werd beim Bridgestone Truck mit Kaffeemaschine und Wegzehrung aufschlagen und dort ein wenig "verweilen"

    Biete hier einen Platz für das Supermoto Wochenende vom Motorrad Action Team in Hockenheim am 19.-20.03.16 an.


    Da meine Handverletzung nun leider doch operiert werden muss, bin ich definitv raus und würde meinen Platz für das WE daher hier abgeben.
    150,00€ kostet es normal, für 140,00€ geb ich den Platz gerne ab. Falls wer Interesse hat, einfach ne kurze Mail schreiben.

    Braucht jemand nen Platz beim Supermoto Wochenende vom Motorrad Action Team am 19./20.03.16 ?


    Da meine Handverletzung nun leider doch operiert werden muss, bin ich definitv raus und würde meinen Platz für das WE daher hier abgeben.
    150,00€ kostet es normal, für 140,00€ geb ich den Platz gerne ab. Falls wer Interesse hat, einfach ne kurze Mail schreiben.

    Dankschön den Damen und Herren (und allem, was dazwischen liegt :mrgreen: ), beschdes Hackie-Forum das es gibt!


    @dem Just: SB werd ich da sein, aber leider nur zum "da sein". Der Samstag hatte dann doch leider ein etwas "einschlagendes" Ende genommen... :roll: ->

    Zitat von Sch%ppe

    un Daumen hoch :P:P

    :roll:;):angel:

    Letzte Jahr diverse Belastungstest mit meinem 2000er Kipor gemacht, 2 Satz Reifenwärmer und kleine Kühlbox funzt einwandfrei.


    Bei einem Satz Reifenwärmer und meinem Vollautomaten war aber dann doch mal Schluss :mrgreen:
    Hab'sch dann Prioritäten gesetzt und die Reifenwärmer AUSGESTÖPSELT! :freak::twisted:

    Arschens ihr... sch han euch auch alle nicht lieb! :mrgreen:


    Kleinanzeigengedöhn und Baumarkt hab'sch schon lange durch, die Tage auch wieder zwei Regale angekuckt. Aber bisher einfach ned des was ich mir vorstell.


    Halt wie immer bei mir, normal/einfach kann ja jeder! :freak::prost:


    Wird sich noch was finden, ansonsten bau ich' einfach selbst.

    Sodele die Damen und Herren,
    bevor das hier noch weiter ausufert, sch hab mir jetzt n Nietmutterzangenset im epay geschossen M3-M10, für die paar mal Gebrauch wird es hoffentlich halten. Die Profivarianten mit (goilem) Ratschenmechanismus sind ausgeschieden, rechnet sich für mich ned, da ich es vielleicht 3 oder 4 mal brauch(en werd).


    Trotzdem wieder mal viiielen Dank für die Hülf hier! :prost:

    Nix da mit vergessen!! :klaps: Des muss gehen!
    Sch will ja keinen Lagerist einstellen oder ne digitale Datenbank mit Barcode-Scannung anlegen...


    Wären unsere alten Stahl-Ladenregale nicht viel zu kurz in der Tiefe gewesen, hätt ich die damals genommen, aber ging leider ned.
    Ich seh schon, wie immer bei mir -> einfach/normal kann ja jeder :freak:

    Keine Ahnung ob das hier reinpasst, so richtig hab ich keinen gscheiten Platz dafür gefunden, nu denn:


    Ich such ob des baldigen Chaos in der APE-Werxstätte was Vernünftiges an (Schwerlast) Regalen, also nicht diese Baumarktbilligblechbillypseudolastregale, die schon beim dritten Reifen und der zweiten Felge das Ächzen anfangen. Dass ne Profivariante mit >500 € oder so pro Regal ausscheidet, brauch ich wohl (hoffentlich) nicht zu sagen. :roll:


    Quasi-Anforderungsprofil:
    Wenn möglich 4-5 Böden, zwischen 180-200 cm hoch, 80-100 cm breit, 50-60 cm tief, Steck- oder Schraubvariante is egal, Tragkraft pro Boden min. 150kg, für insgesamt etwa 3,50-4,00m Länge.


    Hauptsächlich will ich darin das ganze APE Zeug einlagern was ich über die Jahre so angesammelt habe (worin weiß ich selbst noch nicht so genau, jemand nen weiteren Tipp????), von der Gasgriffhülse über ne Schwinge bis hin zum kompletten einbaufertigen Motor.
    Hab langsam die Schnauze voll alles immer aus Kartons und Kisten zu suchen und doch nie genau zu wissen, was ich wo tatsächlich alles an Teilen hab. :kotz::alien:


    Regal(e) hin, Teile rein, alles beschriften und sortieren und wenn was gebraucht wird -> hingehen, rausnehmen und glücklich sein. Sowas in der Art stell ich mir vor. :angel:


    Jemand eine oder mehrere praxistaugliche Empfehlungen??

    Moinsen zusammen,
    ist hier jemand oder kennt jemand jemanden, der n Blindnietwerkzeug hat?
    Ich müsste ein paar Blindnieten (M8 und M6) einsetzen, aber mit herkömmlichen do-it-yourself-Methoden haut das nicht hin (Schrauben kontern usw.) bzw. die Nietbecher werden einfach nicht gscheit fest.


    Jemand nen Tipp (ausser kaufen für nen Ar... voll Geld) oder hat sowas??


    Thx

    Zitat von Ü 100

    Freensem,des is doch em MAK sei Kant?


    Ned ganz, paar km nördlich is des schon. Sch fahr aber aach in der Nähe dran vorbei aufm Weg zur Leeran...äääähm Lehranstalt


    Zitat von Ü 100

    ach übrigends Pfalz :kotz:


    Un Schnauzer du Roihesse du :twisted::whip: