Beiträge von Tigerle

    Otti schrieb:

    willsch dem gleich übern Kopp streicheln :freak:


    *schnurrrrrrrrr*


    nee fandsch dem Tiger ja auch ok aber schwill hier auch niemandem aufn Sack gehen wegen dem Nickname. Binnsch schon in paar anderen Foren dem Tigerle (badisch für kleinem Tiger, binnsch ja nich sooooo groß ;) ), daher is mir das mit oder ohne "le" wurscht. Ob albern oder nich, hauptsache es sind alle zufrieden und glücklitsch. Da kommt irgendwie der Walldorfschüler in mir durch (auch wenn ich da nie war :freak: ). In diesem Sinne auf eine gute Zeit hier :prost:

    Schwill hier keinem irgendwas streitig machen oder so, wir sin ja zum Schbass hier und nicht zum Nicknamen diskutieren :mrgreen:


    Habsch eben rausgefunden wie man dem Nickname ändern kann und bin mal als Kompromiss auf meinen Backup Nickname ausgewichen, den ich sonst benutz, wenn der "Tiger" scho vergeben is. Schhoffe, damit können alle leben, verwexelt wird damit jedenfalls bestimmt nix mehr. Wer mich aus anderen Foren kennt wird trotzdem noch wissen, wer ich bin, daher isses für mich ok so :prost:


    Wenn jetzt noch wer meckert gips :klaps:




    ...vielleicht sollt aber jemand von den Betreibern nen Sockpuppenaccount auf "Tiger" registrieren, damit nicht sonstwer den Tiger registriert und die Diskussion nochmal losgeht ;)

    @nopa: Wennsch Biederbach hochfahr, dann sowieso immer nur gaaaanz leise, bin ja ein rücksichsvoller Mopetrompeter :twisted:


    Kennschd du dem Markus Wö? Der Wohnt grad bei dir ums Eck, issn Arbeitskollege von mir. Und zwecks Trainingsstrecken binnsch bisher in Eschbach unterwegs und manchmal in Biesheim. Vielleicht sieht man sich ja mal da oder dort :)

    Dem Nickname ist historitsch bedingt, hängt mir scho eeewig an. Verwexlungsgefahr sollts aber hoffentlich nicht geben, so schnell werd ich nich und dem andern hat ja auch nen Puchstabe mehr ;)

    Moin,


    habsch eben erst entdeckt, daß es hier ne Vorstellblabecke gibt (manches dauert halt weng länger bei mir) :freak:


    Eigentlich wollt ich nach ewig langer Abstinenz diesen Sommer wieder mit der Endurofahrerei anfangen, bin dann aber (u.a. weil die Enduromöglichkeiten im Schwarzwald mittlerweile fast nicht mehr existent sind) mit sehr zweifelhaften Leuts in Kontakt gekommen, die mit zu kleinen Rädern und ohne Stollen unterwegs sind. Ich hab dann meine Möhre auf 17" umgestrickt und bin nach fleißiger Kurvenstrullerei im Schwarzwald irgendwann mehr oder weniger zwangsläufig auf dem freiburger Kringel gelandet. Über das Forum hier bin ich dann zwangsläufig auch bald gestolpert und nu bin ich hier :prost:


    Diese Saison werd ich vermutlich noch mit meiner Hybridonoffroadkringeluniversalüberallenduromoto zu ende bringen. Für nächstes Jahr muß dann ein schönes (und vor allem leichteres) Wemseisen samt Transportgerät her. Jetzt wird jedenfalls erstmal fleißig imkreisrumfahren auf den Kringeln rund um Freiburg trainiert, spätere Angriffe in der Animateurklasse sind nicht ausgeschlossen (und die Ü40 Grenze is auch nimmer sooo weit weg) :buauauah:

    Druide schrieb:

    "neue Strecke" - was weisst du darüber? die am 19. und 20.igsten gefahrene soll ja einem Industriegebiet zum Opfer fallen.......!!!!?????
    wird Freibursch weiterbestehen??????


    Habsch gehört, daß es mit ner neuen Strecke nextes Jahr weiter geht 8-)

    Schglaup mit Endlosliedern meinst du dem Blues. Bluesierende Allisons gips (mindestens) zwei, Papa Luther (leider ziemlich tot) und sein Sohnemann Bernard, der jetzt Papas Schlange auftragen muss. Such mal bei Youtube nach den zwei beiden, auch wenns das nich war ausm Radio könntz dir trozdem gefallen :mrgreen:

    ..dann sachsch auch mal moin :prost:


    Bin neu in dem Laden hier als Wemsfrischling und werd zukünftig den Leuts auf der FR Stecke weng im Weg rumfahrn :mrgreen:


    Hab euch auch paar Pilders vom Wochenende mitgebracht, guckstu Freiburg Bilderfred.