Beiträge von bobbl

    schon klar das man nur das ausgeben kann was man hat und das man nie vorher versichern kann das nicht doch was kaputt geht, auch bei einem motorrad für 6000,- nicht.


    trotzdem ist es immer so das jeder sein lehrgeld selber bezahlen muss. ich bin auch schon mehrfach durch, es ist jedesmal das gleiche und am schluss spart man einfach NIX!
    daher lieber mal auf die erfahrenen hören und es von anfang an gleich richtig machen und im zweifel sparen und mit dem hobby warten bis man sich was gscheites kaufen kann.


    viel erfolg bei der reptaratur, such dir n ersatz motor/getriebe und lass den revidieren dann hast ausgesorgt, bist aber auch wieder 1500 euro los...von daher! hättest auch gleich wieder was besseres holen können.naja...

    ich sags ja immer, kauft euch was "gscheites", supermoto wo funktionieren tut = 5000 Euro ! mindestens!
    kaufen für 3500=1500 Euro reparatur, kaufen für 4500=500 euro reparatur, ist imemr die gleiche rechnung :warsnet:


    ausanehme unsere verkaufte amsel, wo dem super gehen tut :warsnet:

    ich hab wie gesagt beides, also inkl. rückenpanzer, bei mir ist es einmal durch nieren gurt und einmal mit den vershlüssen seitlich verbunden. ausserdem habe ich noch den schulterschutz, was ja mehr so eine art schutz gegen steinschlag ist!
    das neckbrace hab ich auch und das geile ist das es einfach operfekt sitzt und vor allem ultraleicht ist.
    klar merkt man bei dem was markus da anfertigt das es nicht aussieht wie eine hartplastik großserienfertigung von fox oder alpinestars. dafür merkt man das das was die jungs da machen wirklich aus einem selbstzweck entstanden ist und die überlegungen und umsetzungen sinn machen! ich bin auf jeden fall voll zufroeden mit den sachen

    also bei mir stört da nix,des sitzt wie angegossen. zuerst sucht man den passenden grundrohling aus und später wird der dann noch etwas angepasst heisst es werden hier und da etwas die kanten abgenommen und das teil erwärmt und geformt. durch die körpertermperatur liegt es nachdem man es ein paar min getragen hat eh noch etwas besser an.
    du kannst auch die standard brust rücken kombos nehmen, ich hab sowas auch noch zb von alpinestars, da sind die teile halt durch einen weichen gurt über der schulter miteinander verbunden. hast halt aber dann null schlüsselbein schutz.


    ich hab das spb1, sieht genauso aus wie auf dem bild
    http://www.suicide-protection.de/produkte/brustpanzer-spb1/#
    leichtes extrem stoßfestes material, man sieht es kaum unter dem jersey und es passt eben perfekt. ich wollte eben auch einen schutz am steißbein hinten und gute bewegungsfreiheit bei der schulter, alles kein problem.

    KTM620 schrieb:


    Kann mir einer etwas über das GPX 5.5 von Leatt sagen? Falls es einer denn besitzt? Da es das schwerste Brace in der Runde ist... (:


    Lg


    Daniel.


    müsste dir doch als hardcore stoffer mit 68kg kampfgewicht egal sein...oder hast angst vor druckstellen an deinem stiernacken? :freak:

    ich bin seid ich bei suicide geshopped hab der meinung das vorgefertigte lösungen nicht immer und nicht bei jedem optimal schützen oder sitzen können.
    ich bin mit dem zeugs hoch auf zufrieden. hab den brust und rückenpanzer in verbindung mit schulterschutz. dazu das neckbrace. das zeuchs is schön leicht, spür es kaum und es sitzt und schützt an den stellen wo es soll. is an meine körperwölbungen angepasst und funzt auch unter 10%kfa :auslach::freak:


    hast du gewusst das gehirnmasse aus fett besteht und die aufnahme von essentiellen fettsäuren für geistige und körperliche leistungsfähigkeit ausschlaggebend ist? nein? gut denn dann machst du mit reis und pute alles richtig, beim wemsen schaltet man eh den kopf aus, machen zumindest die meisten hier..hilft dir also deinen kfa weiter zu reduzieren, nur halt an der falschen stelle :prost:
    junge poste deinen 64kg bodybuilding werdegang auf team andro, da sind auch die ganzen anderen die seit 3 monaten die hantel schwingen...


    was heir eigtl los zur zeit?!oldtimer/fmx/bodybuilding forum oder was....

    ich bin komplett eingedeckt von suicide protection, alles maßgefertigt, orthesen,neckbrace,brust/rückenpanzer. absolut geil ,kann mir nicht vorstellen das was von der stange besser ist!!!!!
    preis leistung auch top!!