da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

  • Kaum biste mal weg, ist der Luzifer los :freak:


    W. schrieb:

    Wär mir jetzt zu ab von allem. :freak:
    Da ist Osttirol ja Metropolregion.
    Was machstn da?
    Kamasutra?


    Extremcouching, für Kamadingens bin ich an den falschen Stellen steif :mrgreen:
    Wetter war ganz gut auszuhalten, fast 10°C weniger als im Pott 8-)
    Konnte sogar das ein- oder anderle Ründchen joggeln gehen :P


    W. schrieb:

    Gestern, weit oben, irgendwo in Tirol. :freak:


    Bist du der Typ, der die schöne Aussicht verhuntzt?
    Hast ja ganz schön Ballast abgeworfen ;)


    hell[nut] schrieb:

    Ja, bin dieses Jahr schon 2 mal gefahren...
    Und im September steht 24h Mofarennen an


    Typisch durchgeknallte Extremsportler :P


    W. schrieb:

    Jaja, ist eigtl. Laberecke, aber das weiß hier eh keiner mehr.
    Von daher isses auch egal.
    Kippweg und ich sparen so das EMail-Porto. :mrgreen:
    Andere Sportarten. Kippweg sein Laufen ist Sport, passt also. Wandern ist kein Sport, ich machs aber mit dem olympischen Gedanken, also könnte es mit etwas Goodwill auch passen.
    Konstruktive Kritik wird immer gern gesehen. :freak:


    Von wegen Kritik - das ist mein Fred, da wird nicht rumgenörgelt :twisted::mrgreen:

  • Kippweg [voc/drm] schrieb:

    Extremcouching, für Kamadingens bin ich an den falschen Stellen steif :mrgreen:
    Wetter war ganz gut auszuhalten, fast 10°C weniger als im Pott 8-)
    Konnte sogar das ein- oder anderle Ründchen joggeln gehen :P [...]
    Bist du der Typ, der die schöne Aussicht verhuntzt?
    Hast ja ganz schön Ballast abgeworfen ;)


    Das mit den steifen Stellen kenne ich...
    In Osttirol war es auch schön kühl, sogar Regen hatten wir, natürlich auf der härtesten Tour...


    Ja, ich bin der Schattenmann. Mehrere Monate nicht richtig essen können hinterlässt Spuren. Kann immer noch nicht richtig, wird aber jeden Tag besser. Hab mir zum Glück vor OP und Bestrahlung noch mal was draufgefressen, sonst sähe ich jetzt aus wie "Streichholzmann" Hiemer :freak:
    Bin noch über 80 kg, also alles im Lot. Die Östrogentitten stören das Gesamtbild, aber wat willste machen?... :P


    Ich befürchte übrigens, nächste Woche fang ich das Laufen an. :freak:

    ...und als ich wanderte durch einen dunklen Forst, boten sich mir zwei Wege dar. Ich wählte den, der weniger ausgetreten war...

  • Tot. Nichmalmehr Selbstdarsteller in Leggins und Turnschuhen... :freak:


    Hab am Sonntag 19,5 km und 1105 Hm gemacht. :mrgreen:


    Nachsorge am Donnerstag war ohne Befund, auch der "beobachtungswürdige" Lymphknoten ist nicht gewachsen und ist, was laut Radiologe prima ist, blasser geworden auf dem Bild, hat also weniger Kontrastmittel aufgenommen.


    Sieht (im Moment) so aus, als wäre ich den Dreck los. :square:

    ...und als ich wanderte durch einen dunklen Forst, boten sich mir zwei Wege dar. Ich wählte den, der weniger ausgetreten war...

  • Das hört sicht gut an :square:
    Die 24h DM am WE hab ich heute abgesagt, hab irgend n Infekt in den Knochen (wie immer um diese Zeit) :pups::freak:
    Die Veranstaltung und ich, wir passen scheints nicht so recht zusammen. Ist jetzt das zweite DNS dort :square:
    Egal - ich chill jetzt erst mal n bissken :square:


  • Mad Axel schrieb:

    Kippi mach halt nächstes Jahr die 100km in Biel und gut ist.
    Wenn ich das recht in Erinnerung habe ist das im Juni ;)


    Nö, Biel reizt mich wenig. Ich habs lieber intimer :mrgreen:


    W. schrieb:

    Good Verbettering :square:


    Bedankt, ist aber eigentlich nicht der Rede wert. Mehr so ne verklemmte Erkältung.
    Wer da gewinnt, ist noch nicht raus :whip::mrgreen:


    W. schrieb:

    :mrgreen::P:freak::P:mrgreen:


    Zitierdepp


    Arschen :twisted:

  • Kippweg [voc/drm] schrieb:


    Bedankt, ist aber eigentlich nicht der Rede wert. Mehr so ne verklemmte Erkältung.
    Wer da gewinnt, ist noch nicht raus :whip::mrgreen:


    Warum pienzte dann rum und läufst das Ding nicht einfach? :freak:


    :P

    ...und als ich wanderte durch einen dunklen Forst, boten sich mir zwei Wege dar. Ich wählte den, der weniger ausgetreten war...