• Is ma wieder soweit, neues Jahr, neues Glück.

    Ich wünsche Euch, was Ihr Euch wünscht und dass es auch kommt.

    Passt auf Euch auf, bleibt so schön und ... full open! :freak:

    ...und als ich wanderte durch einen dunklen Forst, boten sich mir zwei Wege dar. Ich wählte den, der weniger ausgetreten war...

  • Zufrieden sein, Gesundheit und bissl Glück,

    das ein paar Wünsche in Erfüllung gehen und genug Zeit zum Spielen bleibt,

    zurücklehnen und lächeln können....


    e guats Neues wünsch ich Euch


    #8 :prost:

    .... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2020?- #8 - the final tour ?- oder ..... ? :warsnet:


  • Du erlebst etwas, das es seit rund 100 Jahren nicht mehr gegeben hat und hast nach gerade mal 4 Wochen die Faxen dicke?

    Es geht doch jetzt erst los, die Actionszenen kommen noch...

    ...und als ich wanderte durch einen dunklen Forst, boten sich mir zwei Wege dar. Ich wählte den, der weniger ausgetreten war...

  • :tired: öder Film...... und Zombieapokalypsen, Klimaendzeit und Co hatten wir auch schon genug im DummTV....


    2020 -

    Ich habe bis Ende Mai jede zweite Woche frei, kann an den Autos, Haus und Mopette arbeiten,

    Wunschzettel von Frau wird auch kleiner, Sonnenbrand nebenbei....

    Vattern hat auch noch seinen Schrittmacher bekommen - hier hat es jede Menge freie Betten (zum Glück!!!)


    volles Gehalt*..... - *ok, dafür gehen meine 150 Überstunden drauf -

    Im Herbst fast 5 Wochen Urlaub am Stück geplant (wenn denn die Veranstaltungen statt finden)

    also mal ehrlich; mir könnte es schlimmer gehen .....


    ....das es anderen dagegen Scheiße geht steht außer Frage!! ?(

    .... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2020?- #8 - the final tour ?- oder ..... ? :warsnet:


  • Filme und Lieder muss man nicht einschalten. :buauauah:


    Btw: So was wie jetzt, hat es überhaupt noch nie gegeben.

    Ihr erlebt eine Weltpremiere in mehreren Akten, genießt die Aufführung, solange Ihr könnt. Es wird leider noch hart und schmutzig, bitte nicht beschweren, wenn die Einschläge näher kommen...

    Stay at home, flatten the curve. <3

    ...und als ich wanderte durch einen dunklen Forst, boten sich mir zwei Wege dar. Ich wählte den, der weniger ausgetreten war...

  • oh ja, bevor es keinen Impfstoff gibt müssen wir "die Bombe reiten" - d.h. kontrolliert aussitzen 2. Welle, 3. Welle usw.

    Das Horrorszenario für unsere Kleinbetriebe, -Shops, Gastro und Kneipen mag ich mir nicht vorstellen...

    da werden zu Hauf liebgewonnene Traditionen den Bach runter gehen;(

    Wer dann noch beim Versand einkauft trägt unser Läden auf das Schafott! -buy local- falls es das dann überhaupt noch gibt.

    Macht die kleinen Läden wieder auf - und Eis kann man auch über die Theke verkaufen.

    Die Leute haben das mit dem anstehen "kapiert"

    btw. interessantes Nord Süd / Stadt Land Gefälle bei den Zahlen :geek:


    * was mich unendlich aufregt ist die Ungeduld beim Thema Lockerung.

    in allen Medien - Corona ist keine Thema mehr - jetzt plärrt jeder Sender nach Lockerung.

    Fatale Botschaft an die Bevölkerung! von wegen "im Griff"..... wehe wenn der Point of no return überschritten wird.

    Dann hocken wir 6+x Wochen im Loch, anstatt wie jetzt noch raus zu können...


    **apropos! Kotzen könnte ich wegen Jedem, dessen Schulbildung umsonst war, Potentialfunktion ??? hä?

    Ist doch nur ne normale Grippe - sind doch nur ganz wenige Tote... hab ich euch doch gleich gesagt,

    das ganze Social distancing ist Quatsch,... ...sind doch erst 8000 in USA...

    Alles mit Mainstream betiteln was nicht Ihrem angeblichen Fachwissen aus irgendwelchen

    selektiven "Fakenews von Pseudowissenschaftlern" entspricht.


    und ja, ich befasse mich auch mit diesen Berichten und Videos, aber .....

    wer sich auf die Logarithmen seiner Social Media und den Input seiner gehypten Gruppen verlässt bekommt nur das was er eh schon liest.


    Fragt sich für mich, wer hier im Land die "Gesteuerten" sind.

    Hinterher wird es die eine oder andere neue "Mauer" geben....


    btw.: quo vadis Europa?

    unbedingte Größe, krampfhafter Zusammenhalt ohne Einigkeit oder selektive Wahrnehmung, bei der Provinzen auf der Strecke bleiben?

    Denn, das unerschöpfliche Füllhorn wird es nicht geben. Wobei, streichen wir doch einfach ein paar Billiarden aus der Bilanz, dann ....

    .... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2020?- #8 - the final tour ?- oder ..... ? :warsnet:


    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von justdoit #8 ()

  • Du das ist schon klar !! da bin ich bei dir;

    nur, diese Vereinzelungen von Fakten und Teilauszüge aus Statistiken sind hoch gefährlich!

    = so gesehen haben wir ja aktuell nur paar hundert Tote in D und würden diese Thesen bestätigen.

    Mitnichten, das haben wir nur WEGEN den aktuellen und rechtzeitig getroffenen Maßnahmen.


    Denn, die selektierten Fakten nehmen keinerlei Bezug auf die Gefährlichkeit des Virus und die Dynamik die eine unkontrollierte Infektion mit sich bringt.*

    siehe USA, GB, ESP, F, I, usw....

    Bsp. Staat New York - edit* 20 Mio Einwohner - also nur 1/4 der Einwohner von D... (Stadt NYC 8,6 Mio)

    *alleine NY sprengt unsere deutschen Zahlen und steigt dynamisch weiter !!! wie passt das zusammen? Es ist doch der gleiche Virus.

    Hier zeigt es sich warum so eindringlich gewarnt wird. Dieser Typ Virus ist eben krass effektiv in seiner Vermehrung.


    Der einzige Unterschied ist die rechtzeitige Einleitung der Maßnahmen und das konsequente Testen in der Breite.

    .....selbst Schweden musste seine Zahlen deutlich revidieren (x2) und überlegt nun strikte Maßnahmen....


    Das wir in D in der glücklichen Lage sind ein super pro Kopf Bettenverhältniss und Top Gesundheitssystem zu haben sollte nicht zur Unvorsichtigkeit verleiten.

    Die Schwerkranken folgen immer mit zeitlicher Verzögerung zur aktuellen Fallzahl. d.h. aktuell bezogen auf die 40.000? von vor 2 Wochen..

    Aktuell 100.000< und steigend

    Hier in Hessen dazu eine gute Statistik: rund 65% der Erkrankten sind im Alter zwischen 25 -60 ....


    Ein schrittweises umsetzen von Lockerungen erwarte ich trotzdem - von Kleinunternehmen nach Groß....

    Abstandsregeln weiter einhalten und (m.M.) eine gute Maßnahem zur Kontrolle der Zahlen ist das tragen von (Selbsnäh)Masken im ÖPNV und beim Einkaufen


    #buy local


    Bsp: selektierte Fakten = Alter und wäre sowieso verstorben: Beispiel

    deine Katze ist 17 Jahre alt und wird vom Auto überfahren

    Statistisch wäre sie möglicherweise dieses Jahr gestorben - wurde aber jetzt vom Auto überfahren

    an was ist sie gestorben...... ?

    na klar am Alter,

    wäre sie nämlich jünger und hätte bessere Reflexe, besseres Gehör/Augen ja dann.........

    sorry, .... Wäre da kein Vir.... äh Auto, dann würde die auch morgen noch im Garten sitzen.

    .... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2020?- #8 - the final tour ?- oder ..... ? :warsnet:


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von justdoit #8 ()

  • Pandemien, die großen Schaden anrichteten, stimmt. Trotzdem nicht vergleichbar, weil der globale Einfluss ungleich kleiner war. Heute steht nahezu zeitgleich die ganze Welt still. Das gab es so noch nie und das wird das Leben sicher verändern. (Wenn nicht, ist eh alles zu spät).


    Btw: Wer wirklich glaubt, das wäre eine gezielte Aktion, um die Rentnergeneration zu dezimieren, weil die Rentenzahlungen sonst überborden, hat nicht alle Latten am Zaun und sollte sich dringenst auf seinen Geisteszustand untersuchen lassen. (Diese Theorie kursiert tatsächlich und findet zunehmend Anhänger).

    Ähnlich verhält es sich mit anderen Theorien, Jens nannte zB den Rechtsmediziner, der behauptet, die Menschen wären sowieso gestorben.

    Ja nee, is klar.

    Sorry, wer solchen Leuten auch nur eine Minute zuhört, ist nicht ganz dicht.

    Der Unterschied zwischen Corona und Influenza ist ganz einfach und wird erst dann beim Letzten ankommen, wenn der einen Unfall hatte (oder seine Frau ne Fehlgeburt) und leider kein Intensivbett mehr frei ist, weil da einer von 100.000 Corona-Patienten drin liegt und beatmet werden muss.

    Mit etwas Glück kommen wir da glimpflich durch, weil unsere Regierung frühzeitig und gut reagiert hat. Ich bin wahrhaftig kein Fan der großen Koalition, aber im Moment machen die einen guten Job!

    ...und als ich wanderte durch einen dunklen Forst, boten sich mir zwei Wege dar. Ich wählte den, der weniger ausgetreten war...

  • "Ich bin wahrhaftig kein Fan der großen Koalition, aber im Moment machen die einen guten Job!"

    Glaube ich nicht bzw. stellt sich die Frage wie man "gut" interpretiert bzw. aus welcher Perspektive das betrachtet wird.


    Für mich sieht die ganze Sache eher nach Aktionismus ohne fundierte Folgenabwägung aus.


    ###########################

    Will wieder wemsen :)

  • Zitat

    "Aktionismus ohne Folgeabwägung"

    Fakt: es gibt dazu wenig bis keine Alternativen und oder Spielraum (auch und gerade wegen fehlenden Erfahrungswerten)

    ...... dann lieber stark gebremst, als halbherzig und die ganze "Ansteckungswelle" wird zum Tsunami......


    Nur, das ändert ja nix an der Aufgabe vor der unsere Regierung immer noch steht. Maximale Lockerung bei maximaler Kontrolle der Statistiken.


    Es hätten da draußen nur die wenigsten schnell und konsequent umgesetzt wenn man um Abstand und bleibt zu Hause "gebeten hätte".

    Genau das was derzeit durch alle sozial Media schwappt zeigt wie nötig es war so konsequent zu handeln.... !!!

    Hier zwei Wochen länger gewartet und peng ....... das kann keiner der selbsternannten "Ich weiß alles besser" verleugnen.

    Die Resultate beim Nachweis eines gewissen Faktors, aber ohne rechtzeitige "strikte Maßnahmen" sehen wir bei anderen Länder.


    Daher bin ich erstaunt wie viele Ihre Schulbildung umsonst genossen haben, puren Egoismus zeigen, wirre Links posten und polemisches Stammtisch Geschwafel (weiter) verbreiten. " Man ist ja schließlich jung und gesund. DA kann einem ja nichts passieren. Trifft ja nur die paar Vorerkrankten.

    Kernaussagen in etwa: ich will MEINE Freiheit, das ist eh alles nur Geschwätz mit dem Virus (Grippe) und jede Menge abstruse Theorien unter dem Deckmantel wirtschaftlicher Einbussen...

    DAS ist (m.M.) der eigentliche und gefährlichste "Aktionismus ohne Folgeabwägung".

    Würde denn auch nur EINER der "alles Quatsch und ICH WILL Fraktion" die Verantwortung übernehmen wollen wenn die Sache für unser Gesundheitssystem schief geht?

    Vortreten bitte!


    edit1: Wir haben aktuell 5 Wochen "Sperre" nicht schon 5 Monate..... = das geht jetzt Stück für Stück wieder Richtung öffnen.

    Was die meisten nicht begreifen (wollen?) ... das "Normale Leben" wird auch mit den Öffnungen deutlich anders bleiben wegen Corona.

    Wir sind immer noch am ANFANG des PROBLEMS.


    edit2: bei unserem großen Chemie und Pharma Arbeitgeber wurde schon auf Reduzierung der Anwesenheit gefahren, da gab es von Seiten der Regierung noch keinerlei Signal Richtung Stop = Status: alles was am Schreibtisch sitzt bleibt zu Hause - und die ziehen das durch!


    ich kann nicht müde werden den Finger zu heben:

    Denn, "SarsCov2" und den mit den Einschränkungen erreichten Zahlen - in Vergleich zu einer Grippe zu setzen.... ähm....

    Man kann nur jedem raten dieses Virus nicht zu unterschätzen !l Oder haben die anderen Ländern andere Viren?

    Überall wo versucht wurde "Herdenimmunität" zu ermöglichen ist der Versuch auf Grund der dichten Bevölkerung, den expotentiell steigenden Zahlen mit galoppierenden Statistiken gescheitert.


    Klar: auch wir werden wirtschaftliche Folgen haben. Doch auch hier sind wir im Vergleich zu anderen Ländern hoffentlich gut beraten...

    (wird sich zeigen. bisher ist alles nur Theorie mit großen Zahlen)

    Der Fußball und Motorsport sind mir scheißegal ... das überleben wir = Luxusproblem.

    Richtig schwer haben es Kleinfirmen und Familien die kein Polster haben.

    Ich hoffe aber für unsere Kneipen, Lokale und Klein(st)Geschäfte und unsere (Lebens)Kultur das genug € gefördert wird....

    Am Ende belebt jeder von uns seine Stadt - also kauft lokal und sauft mehr Bier.


    Nachtrag:

    Allen Schmarotzern die sich versuchen Leistungen zu erschleichen gehört die Dachlatte quer vor die Fresse.... PUNKT

    wenn ich auch nur einen lachen höre und er sich brüstet was er alles bekommen hat... ich hab immer eine ausgesuchte und haltbare Latte im Auto


    editiert: und Nachtrag der von W. nicht kommentiert wurde


    ....und weil es gerade mal wieder an anderer Stelle aufpoppt:

    Schweden und alles prima auch ohne Maßnahmen?

    Keineswegs! Das wird statistisch gesehen auf Gesamteinwohner nur durch den extrem hohen ländlichen Anteil "geschönt".

    Da ist nämlich noch so gut wie nix mit Corona. Gesamt alles prima?

    Nö.

    Jeder zehnte an Covid-19 erkrankte Schwede stirbt = 10% > in Großstätten / Stockholm

    Für ein Land mit einem sehr guten Gesundheitssystem sind das beängstigende Zahlen.

    Im Gegensatz zu den hohen Sterbezahlen, die vor allem im Großraum Stockholm zu verzeichnen sind, stiegen die Neuinfektionen landesweit nur mäßig.

    Begünstigt wird der Umgang mit dem Coronavirus von der demografischen Besonderheit Schwedens.

    In dem dünn besiedelten Land leben die gut zehn Millionen Einwohner in wenigen städtischen Zentren.

    Und die Schweden halten sich freiwillig an die Kontaktbeschränkungen.


    ** auch wir haben Landkreise mit über 10% Todesrate ...** Tirschenreuth Bayern, möglicherweise wegen Volksfest,

    Sollte das denn so in allen Citys in D "normal" sein? Genau das würde ohne Maßnahmen passieren.

    ......

    **Und wie würde der nörgelnde Deutsche wohl reagieren wenn in diesem Landkreis Vollbremsung angeordnet, und 2km weiter alles normal weiterläuft?

    Freiwillig? .....

    .... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2020?- #8 - the final tour ?- oder ..... ? :warsnet:


    Dieser Beitrag wurde bereits 9 Mal editiert, zuletzt von justdoit #8 ()